Selbstverteidigungskurs

1. Einleitung 

".... aber ich bin doch nicht sportlich"
".... aber ich bin doch zu schwach"
".... aber ich bin doch zu dick"
".... aber ich kann niemandem weh tun."

Aber im Falle eines Angriffs kümmert sich niemand darum, wie wir sind oder ob wir Angst haben! 

Und genau deshalb bieten wir diese Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungstrainings an, auch mit dem Ziel, euer Selbstwertgefühl und euer Selbstvertrauen zu stärken. Dass sich alle Teilnehmerinnen ihrer eigenen Stärke bewusst werden und zusätzlich lernen, sich im Ernstfall gezielt wehren zu können. In unserem Training werden einfache aber wirkungsvolle Verteidigungstechniken geübt. Sportliche Fitness steht dabei nicht im Vordergrund, sondern Respekt voreinander und gemeinsam Spaß zu haben. 

flyersv

 

 

2. Kurz & Knapp - Selbstverteidigungskurs

Was ist der SV-Kurs? 
Ein Kurs, der Frauen beibringen soll, sich selbst zu verteidigen, Situationen anders einzuschätzen,   das Vertrauen in sich selbst zu gewinnen und im Ernstfall gekonnt handeln zu können. 

Für wen ist das was? 
Frauen jeden Alters, die nicht wissen, wie Sie sich in Gefahrensituationen zu verhalten haben. Zudem können Ängste beim Üben mit dem Partner bewältigt werden können. 

Das macht Spaß! 
Das Austesten und Erkennen seiner eigenen Fähigkeiten, das Ausprobieren von Techniken am Partner und die kleinen Tricks, die einfach, aber wahnsinnig effizient sind.

  

3. Nähere Informationen

Termine aktueller SV-Kurse findest du unter Termine. Der unter der Leitung unserer drei professionellen Ju-Jutsu-Trainer vom Budo-Club Offenburg durchgeführte Selbstbehauptungs- bzw. Selbstverteidigungskurs ist für die Teilnehmerinnen immer ein besonderes Ereignis. Jürgen Hauser (6.Dan), Christian Geiler (1.Dan) und Sven Schneider (1.Dan) vermitteln dabei ihre Erfahrungen und ihr Wissen den Gruppen von Frauen, die sich bisher am Ende des fast dreistündigen Trainings immer einig waren, dass sie nun Gefahrensituationen wesentlich selbstbewusster, überlegter und kühler begegnen können. In einem Rhythmus von zwei bis drei Monaten bietet das Budo-Sportzentrum dieses unverbindliche, eintägige Selbstverteidigungstraining für Frauen an, um ihnen eine Möglichkeit zu bieten, das Gelernte immer wieder aufzufrischen und weiter zu verinnerlichen. Das Training umfasst diverse Nahkampf- und Abwehrtechniken sowie das Erlernen, im Notfall auch mal zuschlagen zu können oder sich mit Alltagsgegenständen, wie zum Beispiel einem Schlüssel oder einer kleinen Plastikwasserflasche gegen Angreifer zu wehren. Sportliche Fitness steht dabei nicht im Vordergrund, Ziel ist es, den Teilnehmerinnen zu zeigen, dass sie sich als Frauen nicht unterlegen fühlen brauchen und dass sie sich im Ernstfall gezielt wehren können. Das durchweg positive Feedback beweist einmal mehr, wie die drei bestens geschulten Selbstverteidigungstrainer diese Gruppen von Frauen mit viel Spaß motivieren und sie dabei ihre eigenen Stärken entdecken. Ein intensives Erleben für Jung und Alt sowie für Anfänger und Sportprofis.

 
 

4. Starte jetzt!

  • Ausprobieren: Die Kurse finden in regelmäßigen Abständen statt. Nehme  an einem Kurs teil und überzeuge dich selbst.  
  • Anmeldung: Melde dich bei uns mit einer kurzen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Kündigung: Die Teilnahme ist einmalig. Du bist an keine anderen Angebote gebunden.