Schriftgröße: +

Deutsche EM ü30 in Hockenheim

Offenburger Judoka ü30 räumen bei Deutschen Veteranen Meisterschaften ab! Ein wahrer Triumphzug für die Judoka ü30 des Budo-Clubs Offenburg bei den Deutschen Veteranen Meisterschaften! Mit insgesamt fünf Edelmetallgewinnen, darunter zwei glänzende Goldmedaillen, kehren die Kämpfer aus der Ring-Arena am Nürburgring zurück. Die Wettkämpfe am 13. April lockten knapp 450 erfahrene Judoka aus der gesamten Bundesrepublik in die Arena, wo sie in ihren Alters- und Gewichtsklassen aufeinander trafen und es packende Begegnungen zu bestaunen gab.
Sechs tapfere Kämpfer des Budo-Clubs Offenburg wagten sich auf die Matte und eroberten bemerkenswerte Platzierungen in teils hochkarätig besetzten Gewichtsklassen. Doch das Highlight des Tages waren zweifellos die beiden Goldmedaillen, die hart umkämpft waren und die Wilfried Mannshardt (-73kg, M8) und Gerhard Grafmüller (-81kg,M5) am Ende mit Stolz nach Hause brachten. Die beiden brillierten auf der Matte und sicherten sich souverän den begehrten ersten Platz. Doch auch die weiteren Offenburger Teilnehmer ließen sich nicht lumpen: Jan Weber (+100kg, M1) erkämpfte sich die Silbermedaille, während Martin Ernst (-90kg, M7) und Guido Ressin (M7) mit Bronzemedaillen glänzten. Trotz eines vorzeitigen Ausscheidens in seiner Gewichtsklasse (-90 kg, M3) konnte Sandor Bojtos auf Anhieb wertvolle Erfahrungen sammeln und wird sicherlich in Zukunft erneut sein Können unter Beweis stellen.
Der Budo-Club Offenburg bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihren Einsatz und gratuliert den strahlenden Medaillengewinnern zu ihren herausragenden Leistungen! Auf https://sportdeutschland.tv/djb könnt ihr die Kämpfe auch noch einmal on demand anschauen. Auf dem Foto v.l.: Martin Ernst (bronze), Wilfried Mannshardt (gold), Gerhardt Grafmüller (gold), Guido Ressin (bronze), Sandor Bojtos (Teilnahme) - (auf dem Foto fehlt Jan Weber (silber)

Judo-Training für 4-5jährige – derzeit Warteliste!...
Landes Einzelmeisterschaften Jugend u15 in Pforzhe...