Schriftgröße: +

2. Judo-Kids-Camp in Offenburg

Das erste von vier Kids-Camps in diesem Jahr fand vermutlich zu früh nach den Sommerferien statt und es nahmen nur Offenburger Judokinder teil. Am letzten Samstag nutzten die Judokinder nun ihre Chance und es trainierten insgesamt 22 Kinder aus dem Ortenaukreis unter der Leitung vom Kreisvorsitzenden Manuel Metier (KSV Kippenheimweiler). Dieser wurde unterstützt von Karolin Krumrey (TV Niederschopfheim) und Adam Donnerstag (JJJC Neuried). Außerdem waren noch Kinder aus den Vereinen SC Sand, KT Kehl und BC Offenburg mit großem Spaß dabei. Da es im Judo ganz wichtig ist, sich auch mal mit anderen Partnern außerhalb vom Vereinstraining zu messen, fanden neben Techniktraining auch Übungskämpfe statt und die Kinder bekamen von den anwesenden Trainern wertvolle Tipps, die sie nun in ihren Vereinen weitergeben können. Selbst für erfahrene Judotrainer ist es immer sehr interessant, ein anderes Training mitzuerleben und sich im Trainerteam untereinander auszutauschen. Eine tolle Sache so ein gemeinsames Training und wir hoffen, dass bei den nächsten beiden Kids-Camps noch mehr Judoka und Trainer zu uns kommen. Die Teilnahme ist kostenlos, teilnahmeberechtigt sind alle Judokinder aus dem Ortenaukreis der Altersklasse u10-u15 und auch jeder Judotrainer ist herzlich eingeladen auf der Matte zu unterstützen oder sogar ein Training zu übernehmen. Das dritte von vier Judo-Kids-Camps findet am Samstag, 06.11.2021 von 14:00 bis 15:30 Uhr im Budo-Sportzentrum Offenburg statt. Wir freuen uns schon auf euch!

Judo-Kids-Camp in Offenburg